Boxspringbett im Check – Vor- und Nachteile im Überblick

Das Boxspringbett gilt als die Luxusausgabe unter den Betten. Kein Wunder, das man bei der Suche nach dem passenden Boxspringbett im Internet immer wieder über Begriffe wie „Luxus“, „Premium“ oder „Royal“ stolpert.

Tatsächlich hat das Boxspringbett eine ebenso lange wie interessante Geschichte. Bis in die 1950er Jahre des letzten Jahrhunderts fand man Boxspringbetten ausschließlich in Hotels. Erst seit rund 70 Jahren gibt es diese Betten auch für den Privathaushalt – erst nur in den USA. Inzwischen sind sie auch in Europa weit verbreitet.

In Europa waren die Skandinavier die Ersten, die die Vorzüge des Boxspringbetts erkannten und diese Art des Bettaufbaus zu würdigen wussten. Tatsächlich gibt es deshalb heute auch zwei mögliche Varianten beim Boxspringbett – die amerikanische und die skandinavische Ausgestaltung. Wer ins Möbelhaus geht und nach einem bequemen und komfortablen Bett fragt, wird inzwischen auch in Deutschland zumeist an ein Boxspringbett verwiesen. Allerdings ist auch hier nicht alles Gold, was glänzt. Denn Boxspringbetten – so gut sie auch in der Regel sein mögen – sind trotzdem nicht für jeden Verbraucher die optimale Lösung.

Aus diesem Grund haben wir hier bei Blooom einmal die wichtigsten Fakten sowie die größten Vor- und Nachteile der Boxspringbetten einmal für Sie zusammengetragen. Da es übrigens auch in Sachen Boxspringbetten erhebliche Unterschiede in der Qualität gibt, ist es zusätzlich immer sinnvoll, sich vor dem Kauf mit einer Kaufberatung für Boxspringbetten auseinanderzusetzen.

Was ist ein Boxspringbett?

Wie die gesamte Bettkonstruktion stammt auch der Name „Boxspring“ aus den USA. Wörtlich übersetzt bedeutet Boxspring so viel wie „Federkern-Kiste“. Damit ist auch schon viel über die Art und Gestaltung des Betts gesagt.

Ein Boxspringbett wie es zumeist in europäischen Möbelkaufhäusern verkauft wird, besteht aus drei Elementen.

  • Ganz unten findet sich die Federkernbox. In dieser ist in der Regel ein Bonellfederkern, ein Taschenfederkern oder ein Tonnentaschenfederkern verbaut, Die Federkernbox stellt die Grundlage des gesamten Bettes dar.
  • In der Mitte wird eine Matratze aufgelegt. Je nach Größe des Bettes wird dabei eine Matratze, bei größeren Betten werden auch zwei Matratzen verwendet.
  • Bei der skandinavischen Variante liegt oben auf ein Topper. In der amerikanischen Variante gibt es diesen Topper nicht. Gerade bei Betten mit zwei Matratzen ist der Topper besonders empfehlenswert, da so die sogenannte „Besucherritze“ abgedeckt wird.

Ein Lattenrost sucht man bei einem Boxspringbett vergeblich. Hier liegt die Matratze direkt auf der Federkernbox auf, was den besonderen Schlafkomfort dieser Art von Bett ausmacht.

In Amerika werden diese Betten und ihre Vorgänger bereits seit mehr als 100 Jahren hergestellt. Es geht sogar die Legende um, dass die Passagiere auf der Titanic des Nachts in Boxspringbetten geschlafen haben.

Tipp

Wenn Du ein Boxspringbett suchst, kann es sich lohnen, auch unter anderen Synonymen zu suchen. Dabei kommen Begriffe wie Kontinentalbett, Amerikanisches Bett, Springboxbett oder Hotelbett zum Einsatz.

Vorteile von Boxspringbetten

Tatsächlich bringen Boxspringbetten einige interessante Vorteile mit, die ihrem Ruf durchaus gerecht werden. Die wichtigsten Punkte haben wir hier einmal für Dich kurz zusammengetragen.

1)    Boxspringbetten sind stabil

Wenn man sich die Boxspringbetten Vorteile ansieht, ist einer der wichtigsten Aspekte immer wieder die Stabilität. Vergleicht man eine Federkernbox mit einem Lattenrost, wird schnell klar, warum Boxspringbetten so viel stabiler sind als die meisten anderen Betttypen. Da die Federkernbox aus einem Stück gefertigt wird, hat sie auch deutlich weniger Schwachstellen als eine andere Bettkonstruktion, die aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt wird.

2)    Boxspringbetten federn Bewegungen ab

Das Körpergewicht der liegenden Personen wird in einem Boxspringbett besonders gut abgefedert. Wichtig ist dabei, dass die Federkernbox, die Matratze und der Topper optimal aufeinander abgestimmt sind. Nur dann genießt Du in Deinem Boxspringbett den besten Schlafkomfort. Das führt außerdem dazu, dass die Wirbelsäule auf der Matratze optimal unterstützt wird – Rückenleiden, wie sie von schlechten Matratzen oder Betten herrühren können, wird damit vorgebeugt.

Boxspringbetten gibt es mit drei verschiedenen Federkerntypen. Bei der Auswahl des richtigen Bettes ist es wichtig, die auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Federkernvariante zu wählen.

  • Bornellfederkern

Hier sind die Federn miteinander verbunden und eher für ein geringeres Gewicht auf dem Bett ausgelegt. Betten mit einem Bornellfederkern eignen sich vor allem für Personen bis zu einem Maximalgewicht von 100 kg.

  • Tonnen- und Taschenfederkern

Bei der Taschenfederkernvariante werden zylinderförmige Federn verarbeitet. In der Tonnenfederkern-Version kommen tonnenförmige oder eher bauchige Federn zum Einsatz. Bei beiden ist es so, dass die Federn nicht miteinander verbunden sind.

Diese Betten reagieren punktelastisch auf Druck, was gerade für Menschen mit Rückenleiden von Vorteil ist. Boxspringbetten mit einem Tonnen- oder Taschenfederkern sind auch bestens für ein Gewicht von deutlich mehr 100 kg geeignet.

Übrigens

Statistisch gesehen hat in Deutschland inzwischen jeder Dritte immer mal wieder Rückenbeschwerden. Damit gehören Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule zu den häufigsten Gründen für eine Arbeitsunfähigkeit in Deutschland. Mit einem besseren Bett kannst Du also nicht nur ganz allgemein etwas für Deinen Schlaf und Deine Gesundheit tun. Du kannst so mit etwas Glück auch die Zahl Deiner krankheitsbedingten Ausfalltage im Jahr reduzieren.

3)    Sie haben eine angenehme Einstiegshöhe

Die Einstiegshöhe bei Boxspringbetten liegt in aller Regel zwischen 60 und 80 cm. Damit sind sie im Durchschnitt zwischen 15 und 35 cm höher als gewöhnliche Betten. Das vereinfacht den Ein- und Ausstieg für jeden – ist aber vor allem für ältere Personen eine erhebliche Erleichterung.

4)    Die Optik

Boxspringbetten sehen auf ihre besondere Art und Weise immer luxuriös aus. Der dreifache Aufbau hat im Vergleich zu anderen Bettvarianten eine ganz besondere Optik. Da die Optik eines solchen Bettes direkt an Betten in hochpreisigen Hotels erinnert, bringt ein Boxspringbett einen ganz neuen Glanz in die heimischen Schlafzimmer. Mancher hat dabei auch direkt das angenehme Gefühl, das Urlaubsflair der letzten Reise direkt nach Hause mitzubringen.

5)    Boxspringbetten sind geräuscharm

Bei normalen Betten liegt das Holz des Lattenrostes in aller Regel direkt auf dem Holz des Bettkastens aus. Das kann zu knatschenden und quietschenden Geräuschen führen, vor allem wenn man sich viel im Schlaf bewegt. Da ein Boxspringbett so vollkommen anders gebaut ist, kann es dabei nicht zu solchen Geräuschen kommen.

Nachteile von Boxspringbetten

Doch wo Licht ist, ist oft auch Schatten. So bringen Boxspringbetten tatsächlich auch ein paar Nachteile mit.

1)    Königliche Betten – königliche Preise

Wer ein wirklich gutes Boxspringbett haben möchte, muss mit Preisen von 1.000 Euro aufwärts rechnen. Bei Modellen aus den niedrigeren Preissegmenten entfallen meist gerade die Vorteile im Bereich des rückenschonenden Liegens, da hier dann schon erheblich auf Qualität verzichtet werden muss.

2)    Die Reinigung ist meist schwerer

Bei Boxspringbetten ist der Bezug direkt mit der Federkernbox vernäht. Oft isst auch die Matratze in einen Bezug eingenäht, sodass nur der Topper wirklich abgezogen werden kann. Sollen nun die Stoffbezüge der Federkernbox oder der Matratze gereinigt werden, muss dies in Handarbeit mit einem Polsterreiniger passieren. Vor allem in Raucherhaushalten, kann das zu einer regelmäßigen arbeitsintensiven Beschäftigung werden.

3)    Verschleißspuren

Bei günstigen Betten merkt man es schneller – allerdings sind auch hochpreisige und qualitativ hochwertige Betten davor nicht sicher: Wenn Sie einige Jahre auf dem Bett gelegen haben, sind die Federn in der Federkernbox durchgelegen. Diese lassen sich aber leider nicht einfach austauschen, wie man eine Matratze austauschen würde. Im schlimmsten Fall ist hier schon nach wenigen Jahren die Anschaffung eines komplett neuen Bettes notwendig.

Fazit

Es stimmt: Boxspringbetten bringen eine Menge Vorteile. Allerdings ist es wichtig, beim Kauf des richtigen Boxspringbettes auf einige Dinge zu achten. Vor allem die Qualität, sollte bei der Auswahl des richtigen Bettes im Mittelpunkt stehen. So wird dann auch schnell klar, dass Boxspringbetten auch heute noch echte Luxusbetten sind – vor allem, wenn Sie ein wirklich gutes Bett suchen.

Bestseller Nr. 1
Kuscheli® Bettwäsche 135x200 4 teilig | ÖkoTex Zertifiziert & für...*
  • SCHLAFEN WIE EIN MURMELTIER - das versprechen Ihnen die Bettwäsche Sets von KUSCHELI. Diese...
  • Mit dem KUSCHELI Bettwäsche-Set verbessern Sie nicht nur Ihren Schlaf, sondern VERSCHÖNERN EBENSO...
  • EIN GUTER SCHLAF IST DIE GRUNDLAGE FÜR EINEN ERFOLGREICHEN TAG -und das im Sommer wie im Winter!...
Bestseller Nr. 2
RUIKASI Bettwäsche 135x200 4teilig Baumwolle Dunkelgrau & Weiß 100%...*
  • 【ATMUNGSAKTIV, KEINE SORGE UM SCHWITZEN】: Unsere 135x200 4Teilig Bettwäsche wird aus 100%...
  • 【SIEHT GESCHMACKVOLL AUS】: Unsere 135x200 4Teilig Bettwäsche durch ZWEI SEITEN von...
  • 【REISSVERSCHLUSS, ECKSCHLEIFEN】: BETTBEZUG & KISSENBEZUG versehen mit einem REISSVERSCHLUSS für...
Bestseller Nr. 3
RUIKASI Bettwäsche 135x200 4teilig Anthrazit Weiche und Angenehme...*
  • 【WEICH, KUSCHELIG, SCHLAFKOMFORT】: Unsere Bettwäsche wird aus 100% gebürsteter...
  • 【Vorteile】: BETTBEZUG & KISSENBEZUG MIT REISSVERSCHLUSS aus Metall bzw. Metallzipper für eine...
  • 【SIEHT GESCHMACKVOLL AUS】: Verfügbar in Anthrazit, Grau, Dunkelblau, Weiß- Durch ihre...
AngebotBestseller Nr. 4
Bierbaum Bettwäsche 4757, Mako-Satin, Made in Germany, rot 63,...*
  • Waschbar bei 60°, trocknergeeignet
  • Mit Reißverschluss
  • Größe: 1 Bettbezug 135x200 cm + 1 Kissen 80x80 cm
Bestseller Nr. 5
Bierbaum Bettwäsche 6277, Fein-Biber, Made in Germany, mokka 04,...*
  • waschbar bis 60 Grad, trocknergeeignet, Sanfor
  • mit Reißverschluss
  • 1 Bettbezug 135x200 cm + 1 Kissen 80x80 cm

Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar