Wohnzimmer modern & luxuriös einrichten – 5 Inspirationen

Zur luxuriösen Einrichtung des Wohnzimmers zählt auch die grüne Pracht von Pflanzen. Foto elodycy via Twenty20
Zur luxuriösen Einrichtung des Wohnzimmers zählt auch die grüne Pracht von Pflanzen. Foto elodycy via Twenty20

Das Wohnzimmer ist der Ort im Haus, in dem das Leben in der Hauptsache stattfindet. Heute bilden das Wohn- und das Esszimmer oftmals so etwas wie eine Einheit mit offenem Durchgang.

Zuweilen ist auch die Küche noch als offene Küche konzipiert. Dennoch entscheiden sich viele Menschen, das Wohnzimmer vom Stil und der Einrichtung her ein wenig vom Rest der Wohnung oder des Hauses abzuheben.

Schließlich ist das der Bereich, in dem Sie mit Ihren Gästen und Freunden sitzen, hier finden gemütliche Abende im Familienkreis statt, und hier soll sich jedes Familienmitglied letztlich am wohlsten fühlen. Ob es nun um eine stilvolle und luxuriöse Einrichtung trotz eines kleinen Geldbeutels geht oder Ihre finanziellen Möglichkeiten es Ihnen erlauben, aus dem Vollen zu schöpfen.

Wir von blooom.de zeigen Ihnen hier einige Varianten für die Einrichtung eines modernen und luxuriösen Wohnzimmers, mit denen Sie die Chance haben, auf Ihren Geldbeutel zugeschnittene Lösungen für sich zu finden.

Wohnzimmer modern & luxuriös einrichten – 5 Inspirationen

Eine modern und eine luxuriös schließen sich natürlich nicht aus – sie können sich vielmehr wunderbar ergänzen und als Ganzes ein gut orchestriertes Gesamtbild abgeben. Hier fünf Tipps, wie das optimal funktionieren kann.

Das Wohnzimmer offen gestalten

In der modernen Gestaltung von Wohnräumen wird oft eine offene Gestaltungsart favorisiert. Das trifft auch auf das Wohnzimmer zu. Hier kann beispielsweise die Kombination mit dem Esszimmer und der Küche eine solche Offenheit bewirken.

Dabei bedeutet das aber nicht, dass der eine Raum einfach in den anderen übergeht und alles zusammen eine Art Einheitsbrei ergibt. Es sollten sich schon klare Strukturen und Abgrenzungen zwischen den einzelnen Bereichen befinden. Diese bestehen allerdings nicht aus einengenden Mauern, sondern eher aus niedrigen Raumteilern wie beispielsweise Regalen oder einem Sofa.

Siehe auch  5 Tipps für die Wahl der richtigen Büromöbel

Darüber hinaus kann man die einzelnen Räume oder Raumteile auch unterschiedliches Mobiliar kenntlich machen. Dabei sind Kontraste durchaus erwünscht. Helles Esszimmermobiliar beispielsweise hebt sich wunderbar von einer dunklen Couchgarnitur im Wohnzimmer ab.

Durch die offene Gestaltung der Räume wirken diese in der Regel heller, größer und bieten Ihnen die Möglichkeit, mehr Gemeinschaft in Ihren eigenen vier Wänden zu pflegen. Wenn man sich aus der Küche heraus mit jemandem, der im Wohnzimmer ist, unterhalten kann, dann nimmt das der Einrichtung einer Menge Enge und gibt ihr eine moderne Freiheit und Ausgeglichenheit.

Der Industrie Look

Es ist viel mehr als nur eine Art der Einrichtung. Der Industrial Look ist eine sich immer mehr durchsetzende Modeerscheinung in der Welt der Einrichtung, die nicht nur auf den passenden Möbelstücken, sondern auch auf der Raumgestaltung an sich basiert. Prädestiniert für den Industrie Look sind sicherlich Loft-Wohnungen, da diese von sich aus bereits diesen industriellen Touch mit sich bringen.

Doch auch ohne Loft lässt sich Ihr Wohnzimmer im Industrie Look einrichten. Wichtig sind neben den Möbeln dabei vor die Kombination der Materialien. Metall und Holz in Kombination mit Blech und Beton – das Ganze angereichert mit Möbeln in einem Used-Look, und schon haben Sie den rauen und herben Charme des Industrie-Looks für sich entdeckt.

Es hat etwas Ursprüngliches und Unverfälschtes. Dazu kommt, dass diese Art der Einrichtung eine Menge Stil und kühle Eleganz ausstrahlen. Hochwertige TV-Möbel vom Spezialisten passen hier perfekt in Ausstattungsbild.

Maritime Einflüsse

Ein Faktor, der für viele Menschen in einem Luxus Wohnzimmer nicht fehlen darf, sind maritime Einflüsse. Um diese zu kreieren, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Da wäre beispielsweise die Wanddekoration. Mit Hilfe einer hochwertigen Fototapete können Sie sich das Meer und den Strand direkt nach Hause holen – und vom Sofa aus, den Sonnenuntergang über dem Meer genießen. Jeden Abend aufs Neue.

Siehe auch  Ist Glücksspiel in Deutschland legal?

Neben einer Fototapete können auch Dekoartikel ein starkes maritimes Flair verbreiten. Muscheln, ein Glas mit Sand vom letzten Strandurlaub oder andere maritime Dekoartikel – die Auswahl in diesem Bereich ist tatsächlich riesig.

Landhausstil

Es ist ein Einrichtungsstil, der tatsächlich nie so richtig aus der Mode kam – auch wenn der Landhausstil durchaus ein paar Jahre der Flaute erleben musste. Heute erfreut er sich größter Beliebtheit, was nicht zuletzt mit dem deutlichen Luxusfaktor zu tun hat, den der Landhausstil darstellt.

Der Landhausstil besticht durch eine gemütliche und rustikale Art. Traditionelle Formgebung, die von der Natur inspiriert wurde, ist hier stilbildend. Naturbelassenes Holz, Rattanmöbel sowie Felle und Textilien wie Baumwolle und Leinen sind hier prägend. Wenn das Mobiliar dazu auch noch aus Massivholz daherkommt, ist das nicht nur für den Luxuseffekt Ihres Wohnzimmers riesig, sondern ganz generell auch für die Gesundheit aller im Haus Lebenden und für das Raumklima im Allgemeinen.

Blickfänge aus Holz und Naturstein

Solche Blickfänge aus Holz können natürlich Möbelstücke sein. Das muss aber nicht unbedingt sein. Auch Stützbalken, die rechts und links an einem Durchbruch zwischen Wohn- und Esszimmer angebracht sind, sorgen für ein besonderes Flair. Die Wandvertäfelung aus Holz ist schon lange aus der Mode – das trifft aber nicht auf die Wandvertäfelung aus Naturstein wie einem wunderbar warmen Kalk-Sandstein zu.

Auch Kalk-Sandstein als Bodenbelag erzeugt einen wunderbaren Luxus-Effekt. Natürlich auf der einen Seite, weil dieser Baustoff in hoher Qualität enorm teuer ist. Zur anderen Seite aber eben auch, weil er einfach edel aussieht.

Fazit – ein Luxus Wohnzimmer muss nicht am Geldbeutel scheitern

Wenn Sie sich ein Luxus Wohnzimmer einrichten möchten, dann stellt sich als Erstes die Frage, wie genau Sie Ihr Wohnzimmer einrichten möchten bzw. welcher Bereich für Sie erste einmal von besonderer Bedeutung ist. Da wäre die generelle Raumgestaltung. Hier kann eine offene Gestaltung Ihres Wohnzimmers schon für eine Menge zusätzliches Wohlgefühl sorgen.

Siehe auch  Hauseinweihung – Diese Einladung kann niemand ablehnen!

Darüber hinaus spielt dann natürlich der Stil in der Einrichtung eine wichtige Rolle. Ob Industrie-Look oder Landhausstil – auch wenn diese beiden Stilformen endlos weit auseinanderzugehen scheinen, sie eint doch der edle und elegante Ansatz und das luxuriöse Flair, den sie verströmen.

Zu guter Letzt spielen die Dekoration und Einrichtung im Bereich des Wand- und Bodenbelags noch eine wichtige Rolle bei der Frage, wie das eigene Wohnzimmer von Außenstehenden wahrgenommen wird.

 

Avatar-Foto

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).