Hauseinweihung – Diese Einladung kann niemand ablehnen!

So schreibt man eine pfiffige Einladung für Party zur Hauseinweihung. Foto © goldbany stock adobe
So schreibt man eine pfiffige Einladung für Party zur Hauseinweihung. Foto © goldbany stock adobe

Das erste eigene Haus ist für viele Familien der Beginn einer glücklichen Zukunft. Das neue Heim wird in Deutschland oft mit der Hauseinweihung gefeiert. Es ist üblich, zu dieser Feier Verwandte und Bekannte einzuladen.

Wie man das genau macht, verrät dieser Artikel – von der Einladung Vorlage über Design bis zum Text. Unser Ratgeber erklärt, wie man die perfekte Einladung für eine Hauseinweihungsfeier gestaltet.

Selbstverständlich gibt es immer individuelle Dinge zu beachten, und bei kleineren Feiern ist eine Einladung nicht zwingend nötig. Wer den Ratschlägen in diesem Beitrag folgt, ist bei der Gestaltung seiner Einladung jedoch immer einen Schritt voraus.

Die erste Hauseinweihung

Die erste Hauseinweihung ist ein spezieller Moment im Leben. Sie markiert den Beginn eines neuen Kapitels und ist ein symbolischer Ausdruck der Freude über den Erwerb eines neuen Hauses und der Auflösung des alten Domizils. Mit dieser Feier ergibt sich eine Gelegenheit, das neue Zuhause mit Familie, Freunden und geliebten Menschen zu teilen. Ganz im Zeichen der Weisheit „geteilte Freude ist doppelte Freude“ dient diese Party dazu, gemeinsam die Vorfreude auf kommende Erinnerungen zu feiern.

Während einer Hauseinweihungsfeier laden die neuen Hauseigentümer ihre Gäste ein, das neue Zuhause zu besichtigen und die Räumlichkeiten zu erkunden. Dabei ist die Feier in der Regel ungezwungen und familiär. Essen, Getränke und fröhliche Gespräche gehören dazu. Die Gäste bringen zudem oft Geschenke zur Hauseinweihung mit, die das neue Heim verschönern oder praktisch im Alltag sind.

Vorlage für die Einladung zur Hauseinweihung

Bei der Organisation einer Hauseinweihungsfeier steht man vor der Herausforderung, Einladungen an Familie und Freunde zu verschicken. Gastgeber, die wenig Erfahrung im gestalterischen Bereich haben und dennoch eine selbst gestaltete Einladung versenden möchten, nutzen eine Einladungs-Vorlage.

Siehe auch  Achtsamkeit im Alltag – 8 leicht umsetzbare Tipps

Diese bewährte Methode ermöglicht es, Zeit und Mühe zu sparen. Einladung-Vorlagen bieten zahlreiche Vorteile und machen die Vorbereitung der Haus Party einfacher. Angeboten werden solche Vorlagen unter anderem von Adobe.

Die Verwendung einer Einladungs-Vorlage für die Hauseinweihung hat zahlreiche Vorteilen, die das Leben erleichtern und für ein ansprechendes und professionelles Ergebnis sorgen. Es ist eine praktische Methode, um Zeit zu sparen und den Fokus auf das Wesentliche zu lenken – die Vorfreude auf die gemeinsame Feier des neuen Zuhauses mit lieben Gästen.

Auf ansprechendes Design achten

Ist das Design der Einladung für die Hauseinweihung tatsächlich so wichtig? Zweifellos!. Die Gestaltung spielt eine wichtige Rolle, wie die Einladung bei den Gästen ankommt. Natürlich sind der Inhalt der Einladung und die Feierlichkeit an sich auch wichtig, das Design ist jedoch das Erste, was ins Auge sticht, und der erste Eindruck entscheidet.

Wer eine Einladung für die Einweihungsfeier seines Hauses verschickt, sollte daher unbedingt auf ein ansprechendes Design achten. Das gilt übrigens auch für andere Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Firmen-Events, Hochzeiten und so weiter.

Gäste persönlich ansprechen

Nach dem Design beginnen die Gäste damit, die Karte zu lesen. Das allererste, was auffällt, ist die Ansprache. Viele Einladungen beginnen mit Phrasen wie „Liebe Gäste“, „Hallo zusammen“, „Liebe Verwandte und Bekannte“ oder einer vergleichbaren unpersönlichen Anrede.

Eine Möglichkeit, sich von diesen Standardphrasen abzuheben, ist es, die geladenen Gäste in den Einladungen persönlich anzusprechen. Dadurch schafft die Einladung eine fast intime Atmosphäre.

Selbstverständlich ist dieses Vorgehen mit etwas mehr Arbeit verbunden. Dies sollte es den neuen Hauseigentümern jedoch wert sein, wenn sie ihre Mitmenschen zum Erscheinen motivieren möchten.

Siehe auch  Badteppiche – stylish und sicher

Text – Weniger ist mehr

Im Einladungsschreiben müssen alle wichtigen Details zur Feier erwähnt werden, und nichts sollte ausgelassen werden. Allerdings heißt das nicht, dass ein halber Roman geschrieben werden muss.

Grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr. Einladungsschreiben sollten kurz und knackig gehalten werden und schnell auf den Punkt kommen. Die Empfängerinnen und Empfänger müssen direkt verstehen, worum es genau geht, ohne zuerst in die langen Texte lesen zu müssen.

Beim Versenden von Einladungsschreiben aller Art gilt es für die künftigen Gastgeber, die Goldene Mitte zwischen zu wenig und zu viel Information zu finden. Ziel ist es, die baldigen Gäste nicht zu überfordern, aber ihnen gleichzeitig auch alles mitzuteilen, was sie wissen müssen.

Avatar-Foto

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).